Aktuell / Tipps


Die wichtigsten Änderungen zum 1.1.2018

 

Zum Jahreswechsel gibt es wieder ein paar interressante Verbesserungen:

  • das Kindergeld wird um 2 € auf 194 € für das 1. und 2. Kind erhöht
  • der Rentenbeitrag sinkt um 0,1% auf 18,6% des Bruttoeinkommens
  • die Renten erhöhen sich um ca. 3%
  • die Riester-Grundzulage erhöht sich von 154 € auf 175 € pro Erwachsene
  • kleine Riesterguthaben können bei Renteneintritt einmal ausgezahlt werden
  • bei der Steuererklärung müssen keine Belege mehr eingereicht werden
  • für Selbständige: geringwertige Wirtschaftsgüter können bis zu 800 € plus MWSt. sofort abgesetzt werden
  •  ......

Noch Fragen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Download
detaillierte Infos zu allen Änderungen
Änderungen zum 1.1.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.9 KB


Riester-Zulagensparen lohnt sich und wird einfacher

 

Ab 2018 gibt es mehr Zulagen. Machen Sie mit uns den Riester-Check und sichern sich die vollen Zulagen. Bei den niedrigen Zinsen lohnt sich die Förderung erst recht.

Mehr Rendite mit neuem Denken in der Geldanlage  erzielen.

 

Wir haben interessante Lösungen. Die Verteilung des Vermögens auf mehrere Anlageklassen und eine ausgewogene Vermögensstruktur bieten mehr Erträge.

Jetzt die niedrigen Baufinanzierungs- zinsen sichern.

 

Wenn in den nächsten 3 Jahren die Zinsfestschreibung der Finanzierung ausläuft, können Sie sich jetzt bereits die aktuell günstigen Zinsen  sichern.



Wir informieren Sie gerne unter unserer Hotline 06661-607285.